Qi Gong

Simone Wettig
0174/2096245
Wochentag:
Montag

Ort:
Stadthalle/Mühle

Zeit:
17:30 – 18:30
18:30 – 19:30

Simone Wettig
0174/2096245
Wochentag:
Mittwoch

Ort:
Stadthalle/Mühle

Zeit:
8:30 – 9:30

Das chinesische Qi Gong umfasst unterschiedliche Bewegungsübungen, die langsam und im Stehen ausgeführt werden. Qi Gong wird traditionell zur Gesundheitspflege, Entspannung und Vorbeugung praktiziert. Die Übungen schulen die Konzentration und Merkfähigkeit, verbessern die Selbstwahrnehmung, fördern Gleichgewichtssinn und Beweglichkeit und führen zu einem besseren Körpergefühl. Bei regelmäßigem Üben wird der Atem vertieft, die Haltung verbessert sich, Muskeln werden besser durchblutet, Gelenke sanft bewegt und Sehnen gedehnt, die Wirbelsäule aufgerichtet. Die Bewegungen wirken positiv auf das Nerven- und Kreislaufsystem und stärken die Abwehrkräfte.
Die sanften Qi Gong Übungen erfordern keine besondere Kraftanstrengung und sind somit in jedem Alter möglich. Als begleitende Therapie sind sie empfehlenswert u. a. bei Rückenschmerzen, Gelenkproblemen, bei Stress, Schlafstörungen, bei Bluthochdruck und Kreislaufproblemen.
Qi Gong ist ideal zur Gesunderhaltung und dient zum körperlichen und geistigen Ausgleich.